SV Bothmer-Norddrebber von 1949 e.V.
SV Bothmer-Norddrebber von 1949 e.V.

Fußballplätze in Bothmer

A-Platz: Werner-Bartsch-Sportanlage

Nutzung

Auf dem heiligen Rasen finden in der Regel alle Pflicht- und Freundschaftsspiele der in Bothmer beheimaten Jugend- und Herrenmannschaften statt.

Saison 2019/2020: 1. Herren Eintracht Leinetal (Bezirksliga)

Saison 2020/2021 voraussichtlich: 2. Herren Eintracht Leinetal (Kreisliga) sowie ein weiteres Team aus dem Verbund der Eintracht.

>>Jugend?<< Nachforschen!

 

Untergrund: Naturrasen

Kapazität: ??

Laufbahn: Nein

Flutlicht: Nein, Masten und Lichter müssten erst überholt werden

 

Außerdem veranstaltet die "Ferien Fußball Schule" auf dem Platz jährlich im Sommer ein Trainingslager für Jugendliche.

Zukunftsplanung

In viel Eigenarbeit wurden 2016 neue Toren montiert. Im Jahr darauf wurden die Hütten für Trainer und Reservespieler erneuert und 2019 wurden alle Geländer am Spielfeldrand neu angestrichen.

Zu tüfteln wird es immer geben, für den Moment sind alle jedoch sehr zufrieden mit dem Zustand des Platzes und rundherum.

 

Als einzigen Punkt wäre das etwas behäbig abfließende Regenwasser zu nennen. In Regenzeiten staut sich das Wasser manchmal auf dem Platz. An einer Lösung arbeitet bereits der Betriebsleiter in Zusammenarbeit mit Mitgliedern und lokalen Unternehmen.

B-Platz

Anfahrt

Die Schulstraße bis zum Ortsausgang gen Essel durchfahren und dann befindet sich der Trainingsplatz links.

Nutzung

Auf dem mittlerweile aufgewerteten Rasen findet hauptsächlich der Trainingsbetrieb von Herren Mannschaften der Eintracht Leinetal und der Jugendmannschaften der Eintracht sowie JSG Leinetal statt.

 

Darüber hinaus dient der B-Platz zum Warmmachen für die auf dem A-Platz antretenden Seniorenmannschaften. Nur ausnahmsweise finden am Ende der Schulstraße Punktspiele statt. Dementsprechend gibt es hier auch keine dauerhafte Catering-Angebote oder sanitäre Anlagen.

 

Untergrund: Naturrasen

Kapazität: 0

Laufbahn: Nein

Flutlicht: Vorhanden

Zukunftsplanung

Mittelfristig sollen die sechs Flutlichtmasten und ihre Scheinwerfer aufgerüstet werden, so kann in der dunklen Jahreszeit noch bessere Trainingsqualität gewährleitet sein. Dieses Vorhaben sei allerdings mit enormen Kosten verbunden, über diese Mittel verfüge der Verein derzeit nicht, so der Vorstand.

 

Des Weiteren hat der Vorstand Anfang 2020 weitere Ziele beschrieben. So soll die Umzäunung erneuert werden, mit der Rasenqualität zeigte man hingegen sich sehr zufrieden.

Wir suchen Euch!

Am Sportplatz in Bothmer sind noch einige Banner-Plätze für Sponsoren verfügbar.